Wertungsspiele

Nach dem Auftakt des 31. Bezirksmusikfest und 200-jährigen Jubiläum der Musikkapelle Schwangau mit dem Festakt im Schlossbrauhaus Schwangau wurden am Samstag, 4.6. und Sonntag 5.6.16 die Wertungsspiele in der Turnhalle des GymansiumsHohenschwangau
durchgeführt. 20 Kapellen haben sich in der festlich geschmückten Turnhalle der Jury gestellt. Die Schulleitung hat durch die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten den reibungslosen Ablauf der Wertungsspiele ermöglicht, auch Anzeigemonitore, Videoleinwand und
Internetzugang konnten dankenswerter Weise genutzt werden. Insgesamt 20 Kapellen sind zur Wertung angetreten, eine bunte Mischung angefangen vom Schülerblasorchester Nesselwang mit Wertung in der Grundstufe bis hin zum Jugendblasorchester Marktoberdorf mit Wertung in der Höchststufe. Die Ergebnisse sind noch unter Verschluss und werden am Festsonntag, den 19.6.16, nach dem Umzug gegen 16:30h im Festzelt bekanntgegeben.  Jetzt konzentrieren sich die Arbeiten auf das Festwochenende vom 17. – 19.Juni 2016 mit Aufbau, Dekoration und Innenausbau des Festzeltes neben dem Schlossbrauhaus Schwangau. Allen Helfern sei schon jetzt gedankt für ihre Unterstützung. Die Musikkapelle Schwangau freut sich auf ein gut besuchtes Festprogramm.

Bilder von den Wertungsspielen finden Sie unter dem Menüpunkt Fotogalerie oder hier.

Festakt

Der Auftakt zum Jubiläum 200 Jahre Musikkapelle Schwangau mit 31. Bezirksmusikfest im Bezirk 3 fand am 3.6.16 im Saal des Schlossbrauhauses Schwangau statt.
Rund 250 Personen aus Politiik, Bezirksleitung und Präsidium des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, Geistlichkeit, umliegende Musikkapellen und Vertreter der örtlichen Vereine sind der Einladung gefolgt.
Unter der Leitung von Dirigentin Alexandra Böhling spielte die Festkapelle ausgesuchte Stücke. Die Festrednerin Centa Theobald, stv. Präsidentin des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, stellte die Werte der Musik und des Vereinslebens in den Vordergrund, verbunden mit dem Hinweis auf den mittlerweile hohen Frauenanteil in den Kapellen.
In den Grußworten der Landrätin und des Landtagsabgeordenten Dr. Paul Wengert kam die Verbundenheit zur Tätigkeit der Musikkapellen zum Ausdruck. Der Sprecher der Vereine Dieter Walz überbrachte die besten Glückwünsche zum Jubiläum und überreichte ein gemeinsames Geschenk der Schwangauer Vereine, Trachtenverein und Colomansverein bedankten sich für die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Musikkapelle mit kulinarsichen Geschenken.
 
einen ausführlichen Bericht der Allgäuer Zeitung finden Sie hier.

Jahreskonzert Jugendkapelle

Zum Auftakt unseres Jubiläumsjahres "200 Jahre Musikkapelle Schwangau" fand am 05.01.2016 das traditionelle Konzert der Jugendkapelle Schwangau statt.Im vollbesetzten Schlossbrauhaus zeigte die Jugendkapelle unter Leitung von Tobias Heiserer ihr Können sowohl bei Märschen und Polkas, als auch bei modernen und konzertanten Stücken. Unter viel Beifall sorgte die Jugendkapelle für einen gelungen Abend.

Den ausführlichen Bericht der Allgäuer Zeitung finden Sie hier

Generalversammlung

Am 11.03.2016 fand unsere Generalversammlung statt.

Neben den Neuwahlen und Rechenschaftsberichten wurden auch 5 neue Ehrenmitglieder ernannt.
Den ausführlichen Bericht der Allgäuer Zeitung finden Sie hier.

Maibaumaufstellen mit der Jugendkapelle

Die Jugendkapelle Schwangau unter der Leitung von Markus Böhling hat am 1. Mai das Maibaumaufstellen am Campingplatz Bannwaldsee musikalisch umrahmt.